7. Juli 2018 Workshop #bodypositivity und Instagram

Workshop mit Carmen Westermeier

Information

Veranstaltungsort

Jugendzentrum Erlangen
Wöhrmühle 7
91052 Erlangen

Zeit

07.07.2018, 14:00 - 20:00 Uhr

Themenbereiche

Geschlechterverhältnisse

Zugeordnete Dateien

Instagram hat Facebook längst überholt - gestylte Blogger_innen haben die Plattform fest im Griff und Werbung grinst uns ungewollt ins Gesicht. Mit Hashtags arbeiten viele User_innen für mehr Klicks. #bodypositivity ist einer davon. Carmen Westermeier machte sich mit einer kleinen Umfrage auf die Suche nach Gründen und Motivationen der Hashtag-Verwenderinnen und versucht in dem Vortrag einen Überblick zu geben. Eigene Ansichten und Wirkungen des bodypositivity-Phänomens werden mit Erfahrungen anderer Instagrammer_innen verglichen. Ein positiv und doch kritischer Overview.

Ein Veranstaltung im Rahmen der Veranstaltungsreihe «Feminismus oder Barbarei» der antifaschistischen initiative [das schweigen durchbrechen]. Mitveranstalter ist die Rosa-Luxemburg-Stiftung Bayern/Kurt Eisner Verein.

 

Standort

Kontakt

Niklas Haupt

Regionalmitarbeiter Bayern (Fürth), Rosa-Luxemburg-Stiftung Bayern/Kurt-Eisner-Verein

Telefon: +49 (0)911 76689900