6. Juli 2019 Diskussion/Vortrag Klassenkampf mit Bioseife

Im Rahmen der Eigentumskonferenz

Information

Veranstaltungsort

Provino Club
Provinostraße 35
86153 Augsburg

Zeit

06.07.2019, 16:00 - 18:00 Uhr

Themenbereiche

Soziale Bewegungen / Organisierung, Sozialökologischer Umbau

Zugeordnete Dateien

Auch in diesem Jahr organisiert das Netzwerk Solidarische Stadt Augsburg wieder ein Festival der Solidarität. Bei Meins? Die Eigentumskonferenz stehen Fragen rund um eine der zentralen Institutionen moderner, kapitalistischer Gesellschaften im Fokus.

Die AG Mutual lädt zu der Eigentumskonferenz zwei Vertreter*innen des Produktionskollektivs Πρωτοβουλία Αλληλεγγύης Βιο.Με Αθήνας [Vio.Me] aus Thessaloniki ein. Dort haben sich Arbeiter*innen 2015 eine Fabrik angeeignet und stellen seither selbstverwaltet und im Kollektiv Bioseife für den täglichen Gebrauch her. Die Referent*innen berichten vom Leben, Arbeiten und Besitzen in einer konkreten Alternative zum Kapitalismus. Dabei geht es auch ums Ganze, und zwar, wie es in Augsburg geschafft werden kann, selbstverwaltet einen solidarischen Seifenladen zu eröffnen.

Zum gesamten Programm der Eigentumskonferenz: klick hier.

Eine Veranstaltung der AG Mutual in Kooperation mit dem Kurt Eisner Verein/Rosa Luxemburg Stiftung Bayern.

Standort

Kontakt

Julia Killet

Regionalbüroleiterin Bayern, Rosa-Luxemburg-Stiftung Bayern/Kurt-Eisner-Verein

Telefon: +49 (0)89 51996353