13. März 2021 Seminar «Videos schneiden und online platzieren»

Seminarreihe: Produzieren, Streamen, Podcasten

Information

Veranstaltungsort

Digitales Seminar

Zeit

13.03.2021, 11:00 - 15:00 Uhr

Themenbereiche

Kommunikation / Öffentlichkeit

Zugeordnete Dateien

«Videos schneiden und online platzieren»

Wie schneide ich Videos, füge passende Jingle, Thumbnails etc. hinzu und platziere das Video online?

Videos werden zum immer zentraleren Onlinemedium und auch für politische Arbeit in der Social-Media-Welt sind Videos wichtig. Wir werden gemeinsam lernen, wie solche Videos gemacht werden können. Mit der gratis Software "DaVinci" lernen wir ein Video zu schneiden und online zu platzieren. Keine Vorkenntnisse nötig!

Workshop-Vorbereitung:

Beispiel-Filmmaterial downloaden. Link folgt.

Bitte kostenlos DaVinci Resolve 17 downloaden und unbedingt vor dem Workshop installieren. Während des Workshops haben wir keine Zeit die Installation nachzuholen.

Mindest-Systemanforderungen des PCs:
Prozessor: Intel Core i7 oder AMD Ryzen 7
RAM / Arbeitsspeicher: 16 GB
GPU: 4 GB dezidierten Speicher
Speicherplatz: Ausreichend Speicherplatz auf dem Rechner. Das Beispielmaterial welches ihr von uns bekommt wird nur wenige GB groß sein.

Teamerin: Mara ist Videoaktivistin und Videoproduzentin. Sie lebt und arbeitet in Berlin.

Anmeldung:
Das Seminar finde digital statt.
Für jedes Seminar wird eine Teilnahmegebühr von 15 Euro (ermäßigt 10 Euro) erhoben.
Eine Anmeldung ist notwendig unter: Johnny.Parks@rosalux.org
Pro Seminar können 15 Personen teilnehmen. Wir achten auf eine quotierte Teilnahmeliste.
Die Seminare richten sich an Vertreter*innen politischer Organisationen aus Bayern.
Voraussetzung für die Teilnahme sind Basis-Kenntnisse mit digitalen Medien. 

Weitere Seminare der Reihe werden angeboten:

  • «Podcasts sind für alle da» - Technik, Software, Choreografie, Freitag, 12.3., 17-21 Uhr
  • «Livestreaming» - Aufnahmetechnik, Beleuchtung, Mikro, Software, Choreografie etc. Software: OBS Studio (und ggf. andere), Sonntag, 21.3., 11-15 Uhr
  • «Moderation von Online-Veranstaltungen» - Wie moderiere ich eine digitale öffentliche Veranstaltung? Freitag, 30.4., 16.30-20.30 Uhr

Eine Seminarreihe des Kurt-Eisner-Vereins in Kooperation mit der Linken Medienakademie.

Kontakt

Dr. Julia Killet

Regionalbüroleiterin Bayern, Rosa-Luxemburg-Stiftung Bayern/Kurt-Eisner-Verein

Telefon: +49 89 51996353