12. März 2021 Seminar «Podcasts sind für alle da»

Seminarreihe: Produzieren, Streamen, Podcasten

Information

Veranstaltungsort

Digitales Seminar

Zeit

12.03.2021, 17:00 - 21:00 Uhr

Themenbereiche

Kommunikation / Öffentlichkeit

Zugeordnete Dateien

«Podcasts sind für alle da»

Ob Interviews oder Live-Veranstaltungen, ob alleine oder mit Gäst:innen: Podcasts bieten die Möglichkeit eigene Themen zu setzen und mit der Zielgruppe ins Gespräch zu kommen. In diesem Workshop geht es darum, wie dein Podcast qualitativ hochwertig gelingen kann und wie man sein Publikum findet. Damit du einen Einblick in das technische Know-How bekommst, nehmen wir auf, schneiden und du erfährst, wie du deinen Podcast bei Spotify und Co positionierst und auf Social Media zielgruppengerecht bewirbst.

Du benötigst:
- eine Möglichkeit deine Stimme aufzunehmen: ein aufgeladenes Smartphone mit Voice Recorder oder externes Mikro (Diktiergerät)
- «Hindenburg Journalist» bitte installieren (läuft auf Mac und Windows)
- Kopfhörer

Teamerin: Amina Aziz ist wissenschaftliche Referentin und Journalistin. Podcasts produziert(e) sie u.a. für die Rosa-Luxemburg-Stiftung, die Podcastplattform Podimo und für das Kunstmuseum Basel. 

Anmeldung:
Das Seminar finde digital statt.
Für jedes Seminar wird eine Teilnahmegebühr von 15 Euro (ermäßigt 10 Euro) erhoben.
Eine Anmeldung ist notwendig unter: Johnny.Parks@rosalux.org
Pro Seminar können 15 Personen teilnehmen. Wir achten auf eine quotierte Teilnahmeliste.
Die Seminare richten sich an Vertreter*innen politischer Organisationen aus Bayern.
Voraussetzung für die Teilnahme sind Basis-Kenntnisse mit digitalen Medien. 

Weitere Seminare der Reihe werden angeboten:

  • «Videos schneiden und online platzieren» - Wie schneide ich Videos, füge passende Jingle, Thumbnails etc. hinzu und platziere das Video online? Samstag, 13.3., 11-15 Uhr
  • «Livestreaming» - Aufnahmetechnik, Beleuchtung, Mikro, Software, Choreografie etc. Software: OBS Studio (und ggf. andere), Sonntag, 21.3., 11-15 Uhr
  • «Moderation von Online-Veranstaltungen» - Wie moderiere ich eine digitale öffentliche Veranstaltung? Freitag, 30.4., 16.30-20.30 Uhr

Eine Seminarreihe des Kurt-Eisner-Vereins in Kooperation mit der Linken Medienakademie.

Kontakt

Dr. Julia Killet

Regionalbüroleiterin Bayern, Rosa-Luxemburg-Stiftung Bayern/Kurt-Eisner-Verein

Telefon: +49 89 51996353